Fuschlsee Rundweg - Foto © Rasbortschan
Fuschlsee Rundweg - Foto © Rasbortschan Fuschlsee Rundweg - Foto © Rasbortschan Fuschlsee Rundweg - Foto © Rasbortschan Fuschlsee Rundweg - Foto © Rasbortschan

FUSCHLSEE RUNDWEG

WALD, WASSER UND WIESE, DIE IDEALE

SOMMERWANDERUNG FÜR HEISSE TAGE

JUNI 2017 Von welchem Ausgangspunkt aus man den herrlichen grün und blau schimmernden See umrundet ist egal. Der Klassiker beginnt in Fuschl am See  mit dem Südufer, da man mit dieser Variante in der Mitte der Wanderung eine g´schmackige, fischige Jause in der Schlossfischerei Fuschl  zur Stärkung bekommen kann. Außerdem ist die Parkmöglichkeit besser als beim Badeplatz Hof. Oder man umrundet den See mit dem Nordufer vom Moorparkplatz / Hundsmarktmühle aus, dann kann man in Fuschl am See einkehren.

FUSCHL-SEH-WEG, SEEBLICK INKLUSIVE

Die ca. 12 km lange Rundwanderung ist abwechslungsreich, führt die meiste Zeit durch den nach Harz duftenden Wald und der Blick auf den See ist einfach herrlich. Ein kleines Stück des Weges quert man eine Moorwiese, die von Blumen und Gräsern übersät ist, hier ist wenig Schatten. Die Beschaffenheit des Schotterweges ist besonders auf der linken Seite des Sees (also dem Südufer) sehr gut, die rechte Seite (Nordufer) ist teilweise Wurzel- und Stein durchsetzt und nicht so breit. Der Weg wird auch als Lehrpfad - der Fuschl-SEH-Weg - geführt und weiht den Interessierten in die Pflanzen und Tierwelt, aber auch in die Geologie der Landschaft ein. An zahlreichen Stellen ist der See frei zugänglich und man kann sich einfach in die kühlen Fluten des klaren Wassers stürzen! Was für ein Vergnügen an heißen Sommertagen!

FÜR DIE GANZE FAMILIE

Die Höhenmeter betragen um die 150 und reine Gehzeit sind 3-4 Stunden. Zahlreiche Bänke laden zum Verweilen ein. Kinderwagen geeignet ist der Weg nur am Südufer, also von Fuschl am See über die Schlossfischerei Fuschl bis zum Ende des Moores (Hundsmarktmühle) auf der anderen Seeseite. Ab hier ist der Pfad verwurzelt. Der Weg kann das ganze Jahr über begangen werden. Möchte man ihn um etwas mehr als die Hälfte verkürzen, so kann man ihn in den Sommermonaten von der Schlossfischerei Fuschl mit einer Motorzille nach Fuschl abkürzen. Für die ganze Familie ein herrlicher Sommerwandertag!!!
Fuschlsee Rundweg - Foto © Rasbortschan
MAG. TATJANA RASBORTSCHAN   KARL-ADRIAN-STR. 3 - A-5020 SALZBURG   TELEFON 0043  662  85 41 38   FAX 0043  662  85 41 38   E-MAIL INFO@RASBORTSCHAN.AT NEWSLETTER ABO TIPPS       LOKALE MIT SCHÖNEM AUSBLICK   FOTO LOCATION
KONTAKT AUF EINEN KLICK
© COPYRIGHT-HINWEIS: DER GESAMTE INHALT DIESER WEBSITE IST DURCH COPYRIGHT GESCHÜTZT. Sollten Sie den Wunsch haben, etwas hiervon zu verwenden, stehe ich Ihren Wünschen grundsätzlich offen gegenüber. Anfragen zur möglichen öffentlichen Verwendung von Material, ob insgesamt oder nur in Auszügen, sind willkommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an mich. Ihre Tatjana Rasbortschan
Lizenzfoto © Markterei Wien - Blog - Tatjana Rasbortschan

FUSCHLSEE RUNDWEG

WALD, WASSER UND WIESE, DIE IDEALE

SOMMERWANDERUNG FÜR HEISSE TAGE

JUNI 2017 Von welchem Ausgangspunkt aus man den herrlichen grün und blau schimmernden See umrundet ist egal. Der Klassiker beginnt in Fuschl am See  mit dem Südufer, da man mit dieser Variante in der Mitte der Wanderung eine g´schmackige, fischige Jause in der Schlossfischerei Fuschl   zur Stärkung bekommen kann. Außerdem ist die Parkmöglichkeit besser als beim Badeplatz Hof. Oder man umrundet den See mit dem Nordufer vom Moorparkplatz / Hundsmarktmühle aus, dann kann man in Fuschl am See einkehren.

FUSCHL-SEH-WEG, SEEBLICK INKLUSIVE

Die ca. 12 km lange Rundwanderung ist abwechslungsreich, führt die meiste Zeit durch den nach Harz duftenden Wald und der Blick auf den See ist einfach herrlich. Ein kleines Stück des Weges quert man eine Moorwiese, die von Blumen und Gräsern übersät ist, hier ist wenig Schatten. Die Beschaffenheit des Schotterweges ist besonders auf der linken Seite des Sees (also dem Südufer) sehr gut, die rechte Seite (Nordufer) ist teilweise Wurzel- und Stein durchsetzt und nicht so breit. Der Weg wird auch als Lehrpfad - der Fuschl-SEH-Weg - geführt und weiht den Interessierten in die Pflanzen und Tierwelt, aber auch in die Geologie der Landschaft ein. An zahlreichen Stellen ist der See frei zugänglich und man kann sich einfach in die kühlen Fluten des klaren Wassers stürzen! Was für ein Vergnügen an heißen Sommertagen!

FÜR DIE GANZE FAMILIE

Die Höhenmeter betragen um die 150 und reine Gehzeit sind 3-4 Stunden. Zahlreiche Bänke laden zum Verweilen ein. Kinderwagen geeignet ist der Weg nur am Südufer, also von Fuschl am See über die Schlossfischerei Fuschl bis zum Ende des Moores (Hundsmarktmühle) auf der anderen Seeseite. Ab hier ist der Pfad verwurzelt. Der Weg kann das ganze Jahr über begangen werden. Möchte man ihn um etwas mehr als die Hälfte verkürzen, so kann man ihn in den Sommermonaten von der Schlossfischerei Fuschl mit einer Motorzille nach Fuschl abkürzen. Für die ganze Familie ein herrlicher Sommerwandertag!!!
Lizenzfoto © Markterei in Wien - Blog - Tatjana Rasbortschan
MAG. TATJANA RASBORTSCHAN   KARL-ADRIAN-STR. 3 - A-5020 SALZBURG   TELEFON 0043  662  85 41 38   FAX 0043  662  85 41 38   E-MAIL INFO@RASBORTSCHAN.AT NEWSLETTER ABO TIPPS       LOKALE MIT SCHÖNEM AUSBLICK   FOTO LOCATION
KONTAKT AUF EINEN KLICK
© COPYRIGHT-HINWEIS: DER GESAMTE INHALT DIESER WEBSITE IST DURCH COPYRIGHT GESCHÜTZT. Sollten Sie den Wunsch haben, etwas hiervon zu verwenden, stehe ich Ihren Wünschen grundsätzlich offen gegenüber. Anfragen zur möglichen öffentlichen Verwendung von Material, ob insgesamt oder nur in Auszügen, sind willkommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an mich. Ihre Tatjana Rasbortschan
Fuschlsee Rundweg - Blog und Foto © Rasbortschan
AUF EINEN KLICK
© COPYRIGHT-HINWEIS: DER GESAMTE INHALT DIESER WEBSITE IST  DURCH COPYRIGHT GESCHÜTZT. Sollten Sie den Wunsch haben, etwas hiervon zu verwenden, stehe ich Ihren Wünschen grundsätzlich offen gegenüber. Anfragen zur möglichen öffentlichen Verwendung von Material, ob insgesamt oder nur in Auszügen, sind willkommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an mich. Ihre Tatjana Rasbortschan

FUSCHLSEE RUNDWEG

WALD, WASSER UND WIESE, DIE IDEALE

SOMMERWANDERUNG FÜR HEISSE TAGE

JUNI 2017 Von welchem Ausgangspunkt aus man den herrlichen grün und blau schimmernden See umrundet ist egal. Der Klassiker beginnt in Fuschl am See  mit dem Südufer, da man mit dieser Variante in der Mitte der Wanderung eine g´schmackige, fischige Jause in der Schlossfischerei Fuschl   zur Stärkung bekommen kann. Außerdem ist die Parkmöglichkeit besser als beim Badeplatz Hof. Oder man umrundet den See mit dem Nordufer vom Moorparkplatz / Hundsmarktmühle aus, dann kann man in Fuschl am See einkehren.

FUSCHL-SEH-WEG, SEEBLICK INKLUSIVE

Die ca. 12 km lange Rundwanderung ist abwechslungsreich, führt die meiste Zeit durch den nach Harz duftenden Wald und der Blick auf den See ist einfach herrlich. Ein kleines Stück des Weges quert man eine Moorwiese, die von Blumen und Gräsern übersät ist, hier ist wenig Schatten. Die Beschaffenheit des Schotterweges ist besonders auf der linken Seite des Sees (also dem Südufer) sehr gut, die rechte Seite (Nordufer) ist teilweise Wurzel- und Stein durchsetzt und nicht so breit. Der Weg wird auch als Lehrpfad - der Fuschl-SEH-Weg - geführt und weiht den Interessierten in die Pflanzen und Tierwelt, aber auch in die Geologie der Landschaft ein. An zahlreichen Stellen ist der See frei zugänglich und man kann sich einfach in die kühlen Fluten des klaren Wassers stürzen! Was für ein Vergnügen an heißen Sommertagen!

FÜR DIE GANZE FAMILIE

Die Höhenmeter betragen um die 150 und reine Gehzeit sind 3-4 Stunden. Zahlreiche Bänke laden zum Verweilen ein. Kinderwagen geeignet ist der Weg nur am Südufer, also von Fuschl am See über die Schlossfischerei Fuschl bis zum Ende des Moores (Hundsmarktmühle) auf der anderen Seeseite. Ab hier ist der Pfad verwurzelt. Der Weg kann das ganze Jahr über begangen werden. Möchte man ihn um etwas mehr als die Hälfte verkürzen, so kann man ihn in den Sommermonaten von der Schlossfischerei Fuschl mit einer Motorzille nach Fuschl abkürzen. Für die ganze Familie ein herrlicher Sommerwandertag!!!
Fuschlsee Rundweg - Blog und Foto © Rasbortschan
MAG. TATJANA RASBORTSCHAN   KARL-ADRIAN-STR. 3 - A-5020 SALZBURG   TELEFON 0043  662  85 41 38   FAX 0043  662  85 41 38   E-MAIL INFO@RASBORTSCHAN.AT NEWSLETTER ABO
KONTAKT
Fuschlsee Rundweg - Foto © Rasbortschan Fuschlsee Rundweg - Foto © Rasbortschan Fuschlsee Rundweg - Foto © Rasbortschan